Das Museum von Moto Guzzi in Mandello del Lario

Museen – Moto Guzzi

Museo Moto Guzzi in Mandello del Lario

Das Museum von Moto Guzzi, die Kultmarke Italiens, ist an jedem Werktag von 15.00 bis 16.00 geöffnet. Nach Absprache und nur in Gruppen ab fünfzehn Personen ist der Besuch auch samstags möglich. Der Eintritt ist frei.
Das Museumsgebäude, in dem Modelle der Motorräder von 1921 bis heute ausgestellt sind, befindet sich auf dem Fabrikgelände der Moto Guzzi in Mandello.
Am Eingang stehen die zwei wichtigsten Modelle der Geschichte der Moto Guzzi: – das „Normale“ – von 1921 (das erste Modell, welches das Unternehmen hergestellt hat) und das „8V“ von 1957; oben in den vier Hallen werden die Motorräder und die verschiedenen Motoren ausgestellt. Der Besucher geht vorbei an den anfänglichen, prachtvollen und berühmten Kreationen, die die Geschichte des Unternehmens formten und in Konkurrenz mit vielen anderen in der Welt standen. Weiterlesen